Reifen-Montagepaste schwarz PKW LKW Run-Flat 5kg

Artikelnummer: 64664019

Reifen-Montagepaste schwarz 5 kg Eimer PKW Traktor LKW Run-Flat Montierpaste Herwetec Paste Wachs Zubehör Montagemittel Montage Wechsel Räder Felge Rad

Kategorie: Sonstiges Zubehör


17,90 €
3,58 € pro 1 kg

exkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: 5 Tage

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Reifenmontagepaste schwarz 5 kg Eimer PKW Traktor LKW Run-Flat

  • Die Paste sorgt für einen druckstabilen Montagefilm und ermöglicht dadurch eine bessere Zentrierung des Reifens auf der Felge
  • Geringer Zeit- und Kraftaufwand
  • Beim Sprung des Reifens entstehen keine Spritzer oder Verschmutzungen
  • Die Montagepaste hält Gummi geschmeidig und garantiert so eine dauerhafte Dichtwirkung an der Reifenwulst
  • Die Reifenmontagepaste wirkt nicht aggressiv auf Felge und Gummi
  • Hautfreundlich und biologisch abbaubar

Anwendung:

  • Reifen-Montagepaste mit Pinsel oder Schwamm auf die zu montierenden Teile auftragen
  • Es soll sofort mit der Montage begonnen werden
  • Bei größeren Reifen evtl. angetrocknete Paste noch- mals nachschmieren
  • Vor Montage von Neureifen, Felgen von alten Montagemittelresten reinigen
  • Nach der Reifenmontage sind keine zusätzlichen Nachbehandlungen erforderlich
  • Die fachgerechte Montage des Reifens ist die Grundvoraussetzung für ein ruhiges Laufverhalten

Ihre Vorteile:

  • Die Paste sorgt für einen druckstabilen Montagefilm und ermöglichst dadurch eine bessere Zentrierung des Reifens auf der Felge
  • Beim Sprung des Reifens entstehen keine Spritzer oder Verschmutzungen
  • Durch die gute Ablüftzeit ergibt sich eine kraftschlüssige Verbindung zwischen Reifen und Felge bereits kurz nach der Montage
  • Die Montagepaste hält Gummi geschmeidig und garantiert so eine dauerhafte Dichtwirkung an der Reifenwulst
  • Wirkt der Rostbildung entgegen
  • Geringer Zeit- und Kraftaufwand
  • Geringer Materialverbrauch
  • Ein Festkleben des Reifens an der Felge wird weitgehend vermieden
  • Die Reifenmontagepaste wirkt schonend auf Felge und Reifen
  • Auch geeignet für Run-flat-Reifen
  • Lösemittel- und silikonfrei
  • Hautfreundlich und biologisch abbaubar

Reifen montieren mit dem richtigen Montagemittel

  • Zur schnellen und leichten Montage und Demontage der Reifen auf die bzw. von der Felge
  • Wichtig ist es, dass die Montagepaste nicht zu stark verdünnt ist, damit man anstatt 3 Eimer nicht 30 zu stehen hat
  • Auch der Rost an der Felge wird sich bemerkbar machen bei einer zu stark verdünnten Montagepaste
  • Reifen-Montierpaste sollte chemisch neutral gegenüber Gummi und Metall sein und das keine auffälligen Schlieren oder Streifen hinterlassen werden
  • Wir von NCP New Carparts bieten Ihnen ein großes Sortiment Reifen- Montagemittel zu günstigen Preisen an, ohne das sich der Hersteller genötigt sieht diese zu strecken

Inhalt:5,00 kg

Sicherheitsdatenblatt

Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
ABSCHNITT 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens
 
1.1 Produktidentifikator  Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von  denen abgeraten wird  Reifenmontagepaste
 
1.3 Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt  Hersteller/Lieferant  HERWETEC® GmbH  Straße/Postfach  Kleines Feldlein 16-20  Nat.-Kenn./PLZ/Ort  D-74889 Sinsheim-Dühren  E-Mail    info@herwetec.com  Telefon    +49 7261 9281-901  Telefax    +49 7261 9281-900  Datenblatterstellung  info@chemieberatung.com
 
1.4 Notrufnummer  +49 7261 9281-901 - außerhalb der Geschäftszeit  +49 6205 8215
 
ABSCHNITT 2 Mögliche Gefahren
 
2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs nach Verordnung (EG) Nr. 1272/2008  Nicht anwendbar.
 
 nach Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG  Nicht anwendbar.
 
2.2 Kennzeichnungselemente nach Verordnung (EG) Nr. 1272/2008  Nicht anwendbar.
 
 Gefahrenhinweise  Nicht anwendbar.
 
 Sicherheitshinweise  Nicht anwendbar.
 
 Zusätzliche Angaben auf dem Etikett  EU210  Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
 
 Gefahr bestimmende Komponente/n zur Etikettierung  Nicht anwendbar.
 
 nach Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG  Nicht anwendbar.

 
 
 
 
 
Sicherheitsdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 453/2010 Revision  01 Stand  10.10.2014 Ersetzt Ausgabe vom  09.09.2009 Seite 2 von 9
 
 
Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
 Gefahrenhinweise  Nicht anwendbar.
 
 Sicherheitshinweise  Nicht anwendbar.
 
 Zusätzliche Angaben auf dem Etikett  Nicht für die private Abnahme bestimmte Zubereitungen  ?Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage für berufsmäßige Benutzer erhältlich.?
 
 Gefahr bestimmende Komponente/n zur Etikettierung  Nicht anwendbar.
 
2.3 Sonstige Gefahren  Das Gemisch erfüllt nicht die Kriterien für die Einstufung als PBT bzw. vPvB.
 
ABSCHNITT 3 Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen
 
3.1 Stoffe  Dieses Produkt ist ein Gemisch.
 
3.2 Gemische  Wässrige Natronseife mit Zusätzen.
 
 Gefährliche Inhaltsstoffe  Diethylenglykol  EG-Nr.  203-872-2 CAS-Nr.  111-46-6 Index-Nr.  603-140-00-6  Anteil  15 - < 25 %  Einstufung gemäß Richtlinie 67/548/EWG  Xn; R22  Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 Acute Tox. 4; H302
 
 Der Wortlaut der Gefahrenhinweise befindet sich in Abschnitt 16.
 
ABSCHNITT 4 Erste-Hilfe-Maßnahmen
 
4.1 Beschreibung der Erste-Hilfe-Maßnahmen
 
 Allgemeine Hinweise Verunreinigte Kleidungsstücke unverzüglich entfernen. Bei Auftreten von     Gesundheitsstörungen Arzt hinzuziehen.
 
 nach Einatmen Frischluft, bei Unwohlsein Arzt konsultieren.
 
 nach Hautkontakt Benetzte Kleidung wechseln, betroffene Haut mit viel Wasser abwaschen,     bei Unwohlsein Arzt konsultieren.
 

 
 
 
 
 
Sicherheitsdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 453/2010 Revision  01 Stand  10.10.2014 Ersetzt Ausgabe vom  09.09.2009 Seite 3 von 9
 
 
Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
 nach Augenkontakt Sofort bei gespreizten Lidern unter fließendem Wasser gründlich ausspülen,     Augenarzt konsultieren.
 
 nach Verschlucken Mund ausspülen und Wasser trinken lassen, nicht erbrechen lassen,     Arzt rufen.
 
4.2 Wichtigste akute und verzögert auftretende Symptome und Wirkungen  Keine Daten verfügbar.
 
4.3 Hinweise auf ärztliche Soforthilfe oder Spezialbehandlung  Keine Daten verfügbar.
 
ABSCHNITT 5 Maßnahmen zur Brandbekämpfung
 
5.1 Löschmittel
 
 Geeignete Löschmittel  Produkt brennt nicht bei Ersatz verdampfenden Wassers.
 
 Ungeeignete Löschmittel  Nicht anwendbar.
 
5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren  Thermische Zersetzung zu Kohlenstoffmonoxid und organischen Spaltprodukten.
 
5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung  Dicht schließender Brandschutzanzug mit umluftunabhängigem Atemschutzgerät.
 
ABSCHNITT 6 Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung
 
6.1 Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen, Schutzausrüstungen und in Notfällen  anzuwendende Verfahren  Keine Maßnahmen ergreifen, die mit persönlichem Risiko einhergehen oder nicht ausreichend  trainiert wurden. Umgebung evakuieren. Nicht benötigtem und ungeschütztem Personal den Zugang  verwehren. Verschüttete Substanz nicht betreten ? Rutschgefahr. Geeignete persönliche  Schutzausrüstung anlegen.
 
6.2 Umweltschutzmaßnahmen  Die Verbreitung und das Abfließen von freigesetztem Material sowie den Kontakt mit dem Erdreich,  Gewässern, Abflüssen und Abwasserleitungen vermeiden. Zuständige Behörden benachrichtigen,  wenn durch das Produkt die Umwelt belastet wurde (Abwassersysteme, Oberflächengewässer,  Boden oder Luft).
 
 

 
 
 
 
 
Sicherheitsdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 453/2010 Revision  01 Stand  10.10.2014 Ersetzt Ausgabe vom  09.09.2009 Seite 4 von 9
 
 
Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
6.3 Methoden und Material für Rückhaltung und Reinigung  Für größere Mengen Undichtigkeit beseitigen, wenn gefahrlos möglich. Behälter aus dem  Austrittsbereich entfernen. Eintritt in Gewässer vermeiden. Ausgetretenes Material mit Bindemitteln  eingrenzen und zur Entsorgung nach den örtlichen Bestimmungen in einen dafür vorgesehenen  Behälter geben. Reste mit Wasser verdünnen und aufwischen.
 
6.4 Verweis auf andere Abschnitte  Schutzmaßnahmen unter Abschnitte 7, 8 und 13 beachten.
 
ABSCHNITT 7 Handhabung und Lagerung
 
7.1 Schutzmaßnahmen zur sicheren Handhabung  Behälter dicht geschlossen aufbewahren.
 
7.2 Bedingungen zur sicheren Lagerung unter Berücksichtigung von Unverträglichkeiten  Gefährdete Behälter mit Sprühwasser kühlen. Nicht mit konzentrierten Mineralsäuren und starken  Oxidationsmitteln lagern. Geöffnete Behälter sorgfältig verschließen und aufrecht lagern, um ein  Auslaufen zu verhindern. Frostfrei lagern.
 
7.3 Spezifische Endanwendungen  Keine Daten verfügbar.
 
ABSCHNITT 8 Begrenzung und Überwachung der Exposition/Persönliche    Schutzausrüstungen
 
8.1 Zu überwachende Parameter
 
 Bestandteile mit arbeitsplatzbezogenen, zu überwachenden Grenzwerten  (TRGS 900 Deutschland)  Diethylenglykol  EG-Nr.  203-872-2 CAS-Nr.  111-46-6 Index-Nr.  603-140-00-6  AGW   10 ml/m3 (ppm) ? 44 mg/m3  Spitzenbegrenzung  Überschreitungsfaktor 4(II)  Bemerkungen  DFG, Y, 11
 
8.2 Begrenzung und Überwachung der Exposition / Persönliche Schutzausrüstung
 
 Geeignete technische Steuerungseinrichtungen  Haut- und Augenkontakt vermeiden, bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen, vorbeugender  Hautschutz.
 
 

 
 
 
 
 
Sicherheitsdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 453/2010 Revision  01 Stand  10.10.2014 Ersetzt Ausgabe vom  09.09.2009 Seite 5 von 9
 
 
Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
 Persönliche Schutzausrüstung
 
 Atemschutz Bei Überschreitung des Arbeitsplatz-Grenzwertes ist in geschlossenen Räumen ein    umluftunabhängiges Atemschutzgerät zu verwenden.
 
 Handschutz Gegen Spritzkontakt bei Entnahme aus dem Kanister Schutzhandschuhe    nach EN 374-1 aus Gummi oder Kunststoff empfohlen.
 
 Augenschutz Schutzbrille empfohlen.
 
 Körperschutz Bei Entnahme aus dem Kanister leichte Schutzkleidung aus Kunststoff oder Gummi    empfohlen.
 
8.3 Begrenzung und Überwachung der Umweltexposition  Weiteres Auslaufen oder Verschütten verhindern, wenn dies ohne Gefahr möglich ist. Nicht in  Gewässer gelangen lassen. Ein Eintrag in die Umwelt ist zu vermeiden.
 
ABSCHNITT 9 Physikalische und chemische Eigenschaften
 
9.1 Angaben zu den grundlegenden physikalischen und chemischen Eigenschaften
 
 Aussehen  Aggregatzustand  pastös Farbe  schwarz  Geruch  parfümistisch
 
 Schmelzpunkt/Schmelzbereich  Nicht verfügbar.  Siedepunkt/Siedebereich  ab 100 °C  Flammpunkt   Keiner (siehe Abschnitt 5)  pH-Wert (Konzentrat) (bei T = 25 °C) 10 ± 1  pH-Wert (10 g/l H2O) (bei T = 25 °C) 10 ± 1  Entzündlichkeit   Nicht anwendbar.  Zündtemperatur   Nicht anwendbar.  Selbstentzündlichkeit   Nicht anwendbar.  Brandfördernde Eigenschaften  Nicht anwendbar.  Explosionsgefahr   Nicht anwendbar.  Explosionsgrenzen untere  Nicht anwendbar.   obere  Nicht anwendbar.  Dichte (bei T = 24 °C) (1,03 ± 0,03) g/ml  Löslichkeit in H2O (bei T = 20 °C)  In jedem Verhältnis mischbar.  Dampfdruck (bei T = 20 °C)  Nicht verfügbar.  Dampfdichte (Luft = 1)   Nicht verfügbar.  Verteilungskoeffizient (n-Octanol/Wasser)  Nicht verfügbar.  Viskosität (bei T = 20 °C)  Pastös.  Lösemitteltrennprüfung   Nicht anwendbar.  Lösemittelgehalt (VOC EU)  247 g/l  Lösemittelgehalt (VOC CH)   Nicht anwendbar.

 
 
 
 
 
Sicherheitsdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 453/2010 Revision  01 Stand  10.10.2014 Ersetzt Ausgabe vom  09.09.2009 Seite 6 von 9
 
 
Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
 Verdunstungszahl   Nicht verfügbar.
 
9.2 Sonstige Angaben  Weitere physikalisch-chemische Daten wurden nicht ermittelt.
 
ABSCHNITT 10 Stabilität und Reaktivität
 
10.1 Reaktivität  Für dieses Produkt oder seine Inhaltsstoffe liegen keine speziellen Daten über die Reaktivität vor.
 
10.2 Chemische Stabilität  Das Produkt ist stabil.
 
10.3 Möglichkeit gefährlicher Reaktionen  Unter normalen Lagerbedingungen und bei normalem Gebrauch treten keine gefährlichen  Reaktionen auf.
 
10.4 Zu vermeidende Bedingungen  Siehe Abschnitt 7 ?Handhabung und Lagerung?.
 
10.5 Unverträgliche Materialien  Konzentrierte Mineralsäuren und starke Oxidationsmittel ? exotherme Reaktion.
 
10.6 Gefährliche Zersetzungsprodukte  Nur im Brandfall, siehe Abschnitt 5.2.
 
ABSCHNITT 11 Toxikologische Angaben
 
11.1 Angaben zu toxikologischen Wirkungen
 
 Gemische
 
 Akute Toxizität  für Diethylenglykol  LD50 oral (Ratte)  12.565 mg/kg  LD50 dermal (Kaninchen) 11.890 mg/kg
 
 Reizung  Keine Daten verfügbar.
 
 Ätzwirkung  Keine Daten verfügbar.
 
 Sensibilisierung  Keine Daten verfügbar.

 
 
 
 
 
Sicherheitsdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 453/2010 Revision  01 Stand  10.10.2014 Ersetzt Ausgabe vom  09.09.2009 Seite 7 von 9
 
 
Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
 Toxizität bei wiederholter Verabreichung  Keine Daten verfügbar.
 
 Karzinogenität  Keine Daten verfügbar.
 
 Mutagenität  Keine Daten verfügbar.
 
 Reproduktionstoxizität  Keine Daten verfügbar.
 
 Sonstige Angaben  Keine Daten verfügbar.
 
ABSCHNITT 12 Umweltbezogene Angaben
 
12.1 Toxizität  Keine Daten verfügbar.
 
12.2 Persistenz und Abbaubarkeit  Lösemittel sind biologisch abbaubar.
 
12.3 Bioakkumulationspotenzial  Keine Daten verfügbar.
 
12.4 Mobilität im Boden  Keine Daten verfügbar.
 
12.5 Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung  Gemäß der vorliegenden Angaben sind die Kriterien für die Einstufung als PBT bzw. vPvB nicht  erfüllt.
 
12.6 Andere schädliche Wirkungen  Auslaufendes Produkt schädigt Gewässer durch Sauerstoffzehrung und allgemeine  Schadstoffbelastung. Das Produkt enthält keine Zusätze an Nitraten und Schwermetallverbindungen.
 
ABSCHNITT 13 Hinweise zur Entsorgung
 
13.1 Verfahren der Abfallbehandlung  Kein gefährlicher Abfall nach europäischem Abfallkatalog (2000/532/EG). Wenn eine Verwertung  nicht möglich ist, müssen Abfälle unter Beachtung der örtlichen behördlichen Vorschriften beseitigt  werden. Nicht über das Abwasser entsorgen.
 
 

 
 
 
 
 
Sicherheitsdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 453/2010 Revision  01 Stand  10.10.2014 Ersetzt Ausgabe vom  09.09.2009 Seite 8 von 9
 
 
Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
 Abfallschlüssel  20 01 30 Reinigungsmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 20 01 29 fallen.  15 01 02 Verpackungen aus Kunststoff.
 
ABSCHNITT 14 Angaben zum Transport
 
14.1 UN-Nummer  Nicht anwendbar.
 
14.2 Ordnungsgemäße UN-Versandbezeichnung
 
 ADR/RID / IMDG-Code / ICAO-TI / IATA-DGR  Nicht anwendbar.
 
14.3 Transportgefahrenklassen  Nicht anwendbar.
 
14.4 Verpackungsgruppe  Nicht anwendbar.
 
14.5 Umweltgefahren
 
 Kennzeichen umweltgefährdende Stoffe  ADR/RID / IMDG-Code / ICAO-TI / IATA-DGR Nicht anwendbar.  Marine Pollutant    Nicht anwendbar.
 
14.6 Besondere Vorsichtshinweise für den Verwender  Siehe Abschnitte 6 - 8.
 
14.7 Massengutbeförderung gemäß Anhang II des MARPOL- Übereinkommens 73/78 und gemäß  IBC-Code  Nicht anwendbar.
 
ABSCHNITT 15 Rechtsvorschriften
 
15.1 Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz/spezifische Rechtsvorschriften  für den Stoff oder das Gemisch
 
 EU-Vorschriften  Nennung in Anhang I der Richtlinie 96/82/EG zur Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen  mit gefährlichen Stoffen  Nicht anwendbar.
 
 Richtlinie 1998/8/EG über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten  Nicht anwendbar.

 
 
 
 
 
Sicherheitsdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 453/2010 Revision  01 Stand  10.10.2014 Ersetzt Ausgabe vom  09.09.2009 Seite 9 von 9
 
 
Reifenmontagepaste Premium schwarz
 
 
 
 
HERWETEC® GmbH Kleines Feldlein 16-20 | D-74889 Sinsheim-Dühren Tel.  +49 7261 9281-901 | Fax  +49 7261 9281-900 E-Mail  info@herwetec.com | Internet  www.herwetec.com
 Die Angaben und Empfehlungen entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und befreien den Abnehmer  nicht unsere Ware für seinen Einsatzzweck selbst zu prüfen. Jegliche Haftung aus diesen Hinweisen ist ausgeschlossen.
 Verordnung (EG) Nr. 648/2004 (Detergenzien-Verordnung)  Nicht anwendbar.
 
 Richtlinie 1999/13/EG über die Begrenzung von Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen  (VOC)  Nicht anwendbar.
 
 Deutsche Vorschriften  Beschäftigungsbeschränkung Nein.  Technische Anleitung Luft Nicht anwendbar.  Wassergefährdungsklasse WGK 1 (Schwach wassergefährdend)  Lagerklasse nach TRGS 510 LGK 12 (Nicht brennbare Flüssigkeiten)
 
 Sonstige Vorschriften, Beschränkungen und Verbotsverordnungen  Nicht anwendbar.
 
15.2 Stoffsicherheitsbeurteilung  Das Gemisch wurde keiner Sicherheitsbeurteilung unterzogen.
 
ABSCHNITT 16 Sonstige Angaben
 
 Wortlaut der Gefahrenhinweise nach Abschnitt 3  Acute Tox. 4; H302 Akute Toxizität (oral), Gefahrenkategorie 4; Gesundheitsschädlich bei     Verschlucken.
 
 R22   Gesundheitsschädlich beim Verschlucken.
 
 Hinweise  Dieses Sicherheitsdatenblatt ist auf Grundlage der geltenden EU-Vorschriften und deutschen  Vorschriften erstellt. Es gibt den derzeitigen Stand der Kenntnisse wieder und ist keine vertragliche  Zusicherung von Qualitätseigenschaften des Produktes. Diese Angaben dürfen nicht geändert oder  auf andere Produkte übertragen werden. Vervielfältigung in unverändertem Zustand ist gestattet.
 
 Abkürzungen  11 Summe aus Dampf und Aerosolen.  AGW Arbeitsplatz-Grenzwert.  BGW Biologischer Grenzwert am Arbeitsplatz.  DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft.  LGK Lagerklasse.  PBT Persistent, bioakkumulierbar, toxisch.  TRGS Technische Regeln für Gefahrstoffe.  vPvB Sehr persistent und sehr bioakkumulierbar.  WGK Wassergefährdungsklasse.  Y Ein Risiko der Fruchtschädigung braucht bei Einhaltung des AGW und des BGW nicht   befürchtet zu werden.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Aufkleber Höchstgeschwindigkeit Reifen Starter-Set Aufkleber Höchstgeschwindigkeit Reifen Starter-Set
sofort verfügbar
Pinsel für Reifen-Montagecreme montiert Pinsel für Reifen-Montagecreme montiert
sofort verfügbar
Klebegewicht TYP 397 12x5g grau ECO PKW 100 Stück Klebegewicht TYP 397 12x5g grau ECO PKW 100 Stück
sofort verfügbar
Reifen-Montage Spray 400 ml Reifen-Montage Spray 400 ml

Reifen-Montage Spray 400 ml

5,13 € *
1,28 € pro 100 ml
sofort verfügbar
Breitreifen Reifenmontierpaste Sport 3,5 kg blau Breitreifen Reifenmontierpaste Sport 3,5 kg blau
sofort verfügbar
Block Formular Auftragsannahme-Check 50 Stück Block Formular Auftragsannahme-Check 50 Stück
sofort verfügbar